The lost Foundation

Im Rahmen des Semesterprojektes der Klasse für Video und Videoinstallation setzten wir uns mit dem ehemaligen Raum der Generali Foundation in Wien auseinander. Dieser Kunstraum wurde nach dem Auszug der Generali-Foundation zu einem Supermarkt des Discounter LIDL umgebaut.
Wir beschäftigten uns mit der Frage, was einen Kunstraum ausmacht und was ihn von der jetzigen Nutzung eines Supermartes unterscheidet.

Für den Rundgang 2019 stellte ich eine Arbeit aus, welche ich aus 5 Toilettenbürsten aus eben diesem LIDL fertigte. abgerundet wurde diese Arbeit durch einen automatisch generierten Kunsttext der Webseite worte.at, welcher sehr kompliziert klingt und komplett sinnlos ist.